Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 26.02.2018

Keine erfolgreiche Woche hatte der SV Rot-Weiß Hörden im Erwachsenenbereich zu verzeichnen. Gegen Herzberg 3 verlor die 1. Mannschaft mit 2:7. Diekmann/Berkefeld im Doppel und Roland Beuershausen im Einzel gewannen. Auch die 3. Mannschaft musste sich mit 2:7 gegen SUS Tettenborn 2 geschlagen geben. Hier punktete Carola Peters im Einzel und an der Seite von Rolf Bierwirth im Doppel. Bei der 1:7 Niederlage der 4. Mannschaft gegen PeLaKa 5 gewann nur das Doppel Alexander Bierwirth/Karl-Heinz Plümer. Die 2. Jugend verlor trotz Bestbesetzung ebenfalls hoch mit 1:9 bei Torpedo Göttingen 3. Das Doppel Klaas Lips und Ilian Chmarna erzielten den Ehrenpunkt. Einen Tag später musste man mit Ersatz gegen die Erste von PeLaKa antreten. Hier zeigte Joline Georg aus der Dritten eine tolle Leistung und gewann beide Einzel und im Doppel mit Ilian Chmarna.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis  26.02.2018

Berichte Rot-Weiß-Hörden Tischtennis 19.02.2018

Nach den letzten Erfolgen wollte die 1. Mannschaft auch gegen den TTC Förste 3 punkten. Auch dieses Spiel war nichts für schwache Nerven und wurde erst im letzten Spiel entschieden. Zunächst glichen Diekmann/ Berkefeld im Doppel und Michael Diekmann und Roland Beuershausen im Einzel aus, ehe Förste auf 5:3 davon zog. Erneut Beuershausen und Dieter Berkefeld stellten den Ausgleich vor den Schlussdoppel wieder her. Wie schon im letzten Spiel gewannen Roland Beuershausen und Axel Peters knapp im Entscheidungssatz und sicherten sich am Ende noch den Punktgewinn zum 6:6 Unentschieden. Einen Pokalkrimi lieferte sich die 2. Mannschaft mit der 2. Vertretung der TSV Schwiegershausen.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß-Hörden Tischtennis 19.02.2018

Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 11.02.2018

Gegen den Kreisligisten TTC Herzberg 2 spielte die 1. Mannschaft im Pokalspiel gut mit, musste sich aber am Ende mit 2:4 geschlagen geben. Michael Diekmann im Einzel und an der Seite von Dieter Berkefeld im Doppel punkten. Furios startete die Erste gegen TTC Hattorf 4. Beide Eingangsdoppel wurden gewonnen und anschließend erhöhten Michael Diekmann, Axel Peters und Roland Beuershausen sogar auf 5:0. Nachdem Diekmann auch sein zweites Einzel gewann, standen die Zeichen auf Sieg. Doch die Hattorfer gaben sich nicht auf und beim Stand von 6:3 verlor Beuershausen im Einzel und Diekmann/Berkefeld im Doppel in der Verlängerung des fünften Satzes mit 11:13 und 13:15. So lag die Entscheidung beim letzten Doppel Peters/Beuershausen. Nach Satzrückstand gewannen sie den Entscheidungssatz knapp mit 11:9 und sicherten sich somit noch den 7:5 Sieg. Die 2. Mannschaft musste zwei Niederlagen hinnehmen. Gegen TV Pöhlde 1 lag man bereits mit 0:3 zurück, ehe Joachim Peters, Marion Lips und Felix Klawonn ausgleichen konnten.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 11.02.2018

Bericht Rot-Weiß-Hörden Tischtennis 13.11.2017

Gegen Herzberg 3 musste die 1. Mannschaft eine 7:2 Niederlage einstecken. Diekmann/Berkefeld im Doppel und Roland Beuershausen im Einzel holten die Punkte für Hörden. Die 2. Mannschaft war gleich drei Mal gefordert. Nicht in Bestbesetzung verlor man in Herzberg gegen die dortige vierte Mannschaft mit 2:7. Rouven Kowalski und Ersatzmann Rolf Bierwirth gewannen im Einzel. Gegen Scharzfeld 2 als derzeit Tabellenletzten musste gepunktet werden. Erfolgsversprechend verliefen die Doppel. Kowalski/Klawonn und Peters/Heidelberg-Kröning gewannen glatt in drei Sätzen, anschließend erhöhten Heino Heidelberg-Kröning, der seinen ersten Einzelerfolg feiern konnte,

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß-Hörden Tischtennis 13.11.2017

Einladung zum Knobelabend am 24. Februar 2018

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Gaststätte „Hördener Krug“

Kostenbeitrag: 15,00 € pro Person (incl. Essen)

Essen: Gemeinsames Essen nach der ersten Runde

Preise: Wertvolle Sachpreise

Anmeldung: gem. beigefügter Antwortkarte bis zum 18. Februar 2018 an

Joachim Peters, Mittelstraße 38
Hier zum Herunterladen der Antwwortkarte: Download (PDF)

Veranstaltungen für das 70jährigen Vereinsjubiläum

Aus Anlass des 70jährigen Vereinsjubiläums plant Rot-Weiss Hörden in diesem Jahr diverse Veranstaltungen, die besonders auf die ehemaligen Fußballer und Tischtennis-Spieler sowie für die langjährigen und passiven Mitglieder ausgerichtet sind.

Am Sonntag, dem 02. April 2017 geht es in Fahrgemeinschaften zum Seeburger See. Abfahrt 11.30 h. Nach einem gemeinsamen Mittagstisch wird es 5 km zu Fuß oder auf Wunsch per Pferdekutsche nach Ebergötzen gehen, um dort die 1. Fußball-Herrenmannschaft von Rot-Weiß Hörden beim aktuellen Punktspiel zu unterstützen. Der Gastgeber, der TSV Ebergötzen, ist auf eine Bewirtung eingestellt. Rückkehr ca. 17.30 h. Details zur Veranstaltung unter www.rot-weiss-hoerden.de; Anmeldung und zusätzliche Info bei Rolf Bierwirth (05521 6006 oder 0160 89 99 955).

Weiterlesen: Veranstaltungen für das 70jährigen Vereinsjubiläum

Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 05.02.2018

Die Hördener Herrenmannschaften waren im Abstiegskampf gefordert. Einen großen Schritt zum Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse machte die 1. Mannschaft gegen den Mitkonkurrenten TSV Schwiegershausen 1. Gleich zu Beginn wurden beide Eingangsdoppel gewonnen und Michael Diekmann erhöhte anschließend auf 3:1. Als Dieter Berkefeld und Roland Beuershausen ihre Einzel jeweils im fünften Satz für Hörden entscheiden konnten, war der Bann gebrochen. Diekmann und Beuershausen machten den Sack zum 7:2 zu. Auch die 2. Mannschaft musste zum Abstiegsduell beim Tabellenletzten TTC Scharzfeld 2 antreten. Peters/ Klawonn glichen zwar im Doppel aus,

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 05.02.2018

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3