Jörg Griebsch und Axel Peters gewinnen die 32. Auflage des Kreisverband-Vorstandsturniers

Nach zwei Jahren konnte die Tradition des traditionellen Vorstandturniers des Tischtennisaltkreises Osterode wieder in der Hördener Mehrzweckhalle stattfinden. 18 Teilnehmer, allesamt Funktionsträger, Helfer oder Betreuer im alten Kreisverband beziehungsweise in einem seiner Mitgliedsvereine unterzogen sich dem ersten Leistungstest. Für die eine Dame und siebzehn Herren standen ein Zweier-Mannschaftsturnier mit jeweils gelosten Teams, sowie ein Doppelwettbewerb ausgeschiedener Teams auf dem Programm. In der Vorrunde wurde in drei Gruppen gespielt und bereits hier zeigte sich, dass es bei den warmen Temperaturen eine schweißtreibende Angelegenheit wird. Während sich die beiden Gruppenbesten für die KO.-Mannschaftsspiele qualifizierten, wechselten die Drittplatzierten in die als Doppelwettbewerb ausgetragene Trostrunde. Im ersten Halbfinale des Mannschaftswettbewerbs gewannen Torsten Nickel (TTC PeLaKa) und Frank Nolte (TTC Herzberg) gegen Markus Kühne (TTC Hattorf) und Christian Geduhn (TTC Lonau) und qualifizierten sich für das Endspiel.

Weiterlesen: Jörg Griebsch und Axel Peters gewinnen die 32. Auflage des Kreisverband-Vorstandsturniers

Wir sagen Danke für ein schönes Festwochenende

Wir möchten uns recht herzlich bei unseren Gästen, Helfer und Helferinnen sowie die zahlreichen Sponsoren zu diesem tollen Fest bedanken.

Besonderen Dank geht an die Partyband Raise Up für die musikalische Begleitung der Rot-Weißen Ballnacht, der den Feuerwehr Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Hörden für das Aufspielen beim  Frühstück so wie das Team vom Eulenhof für die hervorragende Bewirtung.

Wir sind stolz, unser 75-jähriges Jubiläum mit so vielen Menschen die uns tatkräftig unterstützt haben, gefeiert zu haben

 

Vorstand kl

Neue Chronik Rot Weiß Hörden

Neue Chronik SV Rot Weiß Hörden e.V. erhältlich, unter diese Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IMG 5412

Kosten: ca.:8€

 

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 01.04.2022

Vor dem Abbruch der Hinserie lag die 1. Mannschaft auf dem 6. Platz und hatte nur einen Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrang. Nach dem überraschenden Sieg des MTV Gittelde kam die 1. Mannschaft in Zugzwang und musste zum Klassenverbleib in der 1. Kreisklasse in den noch ausstehenden zwei Spielen punkten. Gegen den Tabellenzweiten die SG Osterhagen/Lauterberg 2 entwickelte sich eine spannende Partie, die zunächst durch Michael Diekmann/Joachim Peters im Doppel und Axel Peters im Einzel ausgeglichen verlief. Die beiden Niederlagen des unteren Paarkreuzes glichen Diekmann und Axel Peters zum 4:4 erneut aus. Leider war für das untere Paarkreuz an diesem Tage nichts zu holen und so mussten beide Schlussdoppel gewonnen werden. Beide Paarungen gingen in den fünften Satz, am Ende gewannen nur Diekmann/J. Peters zum 5:7 Endstand.

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 01.04.2022

Ostsee-Pokalturnier 2022

Zum Abschluss der Serie spielte die Tischtennisabteilung des SV Rot-Weiß Hörden nach zwei Jahren Unterbrechung wieder das traditionelle Ostsee-Pokalturnier aus. Bei den Damen gewann erstmals Jacqueline Keil und konnte überglücklich den Pokal in Empfang nehmen. Zweite wurde Franziska Keil vor Lorena Peters. Die Herren ermittelten in zwei Gruppen zunächst die Halbfinalteilnehmer. Im ersten Halbfinale gewann Andreas Keil gegen Axel Peters, im zweiten Halbfinale setzte sich Rouven Kowalski knapp im Entscheidungssatz gegen Michael Diekmann durch. Nach dem harten Halbfinale konnte Rouven Kowalski das Endspiel bis zum fünften Satz noch offen gestalten, musste sich aber dann Andreas Keil geschlagen geben. Erstmals in der Vereinsgeschichte gewannen Vater und Tochter zusammen die begehrten Trophäen. Beim anschließenden Grillen wurden den Siegern die Pokale überreicht.      

Weiterlesen: Ostsee-Pokalturnier 2022

Kalender

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6