Fußball-Saison 2020/21 in Niedersachsen wird abgebrochen

Fußball-Saison in Niedersachsen wird abgebrochen - Meinungsbild in den Kreisen ergibt klares Votum für den Weg der Annullierung - Rechtzeitige Aufnahme eines uneingeschränkten Mannschaftstrainings und Spielbetriebs durch Corona-Pandemie nicht möglich - Distelrath: „Wir haben unsere Entscheidung schweren Herzens getroffen“ –

Hier die offizielle Pressemitteilung vom NfV - Niedersachsen

Aktueller Video-Podcast zur Vorstandssitzung auf nfv.de

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 12.10.2020

Mit dem TSV Wulften 1, Absteiger aus der Kreisliga, hatte die 1. Mannschaft im ersten Punktspiel gleich einen starken Gegner zu Gast. Lange verlief die Partie ausgeglichen. Axel und Joachim Peters waren in der ersten Einzelrunde siegreich. Als Axel Peters auch sein zweites Einzel zum 3:3 gewann, musste die Entscheidung im unteren Paarkreuz fallen. Leider verloren Joachim Peters und Felix Klawonn knapp ihre Spiele zum 3:5 Endstand.

Weiter auf Erfolgskurs befindet sich die 2. Mannschaft, die sich durch einen 7:1 Sieg gegen den TTK Gittelde/Teichhütte 4 auf den 2. Tabellenplatz der 3. Kreisklasse geschoben hat. Rouven Kowalski und Rolf Bierwirth erspielten zu Beginn eine 2:0 Führung heraus, die Alexander Bierwirth und erneut Kowalski auf 5:0 erhöhen konnten. Da die Gäste zwei Spiele kampflos abgeben mussten, war es Heino Heidelberg-Kröning vorbehalten, den Siegpunkt auf Hördener Seite zu erringen. 

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 12.10.2020

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 05.10.2020

Bei der 2. Mannschaft läuft es zu Beginn der Saison und so konnte auch das zweite Spiel beim TSV Steina 1 gewonnen werden. Nach der Führung der Gastgeber, erspielten Rouven Kowalski (2), Heino Heidelberg-Kröning und Marion Lips eine 4:1 Führung heraus. Steina gab aber nicht auf und schaffte den Anschlusspunkt. Im letzten Einzel sicherte Heidelberg-Kröning mit einem klaren Erfolg den 5:3 Sieg. Spannend verlief die Partie der 3. Mannschaft gegen den TTC Herzberg 6. Alexander Bierwirth und Karl-Heinz Plümer konnten in der ersten Einzelrunde punkten. Anschließend gewannen die Gäste zwei Spiele in Folge, so dass eine Niederlage drohte. Manfred Klapdor verkürzte auf Hördener Seite und Plümer behielt in einem umkämpften Spiel die Nerven und gewann den Entscheidungssatz mit 12:10 zum 4:4 Unentschieden.

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 05.10.2020

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 14.09.2020

Den Start in die neue ungewisse Saison absolvierten im vereinsinternen Duell die 3. gegen die 4. Mannschaft. Die Youngsters der Vierten gingen durch Maximilian Peter in Führung, diese wechselte durch Siege von Alexander Bierwirth und Manfred Klapdor an die Dritte. Die nächsten beiden Spiele standen auf des Messers Schneide. Zuerst konnte Ilian Chmarna in einem umkämpften Match Karl-Heinz Plümer mit 11:9 im fünften Satz besiegen und anschließend gelang Maximilian Peter gegen Alexander Bierwirth nach 0:5 Rückstand im Entscheidungssatz, noch mit 13:11 der Sieg. Aber die Freude der Vierten über die erneute Führung war wieder kurz, da Anabell Brauer und Karl-Heinz Plümer die Partie zu Gunsten der Dritten drehten. Im entscheidenden letzten Einzel ging Chmarna mit zwei Sätzen in Führung, aber Klapdor spielte gegen den 66 Jahren jüngeren Vereinskameraden seine Routine aus und gewann zum 5:3 Erfolg für die Dritte. Auch das Spiel der Dritten gegen TV Pöhlde 3 war spannend.

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 14.09.2020

Termine

Keine Termine

Kalender

Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1