Joachim Peters siegt beim Knobelabend

Der diesjährige Knobelabend des SV Rot-Weiß Hörden hatte etwas wehmütiges, da es nach über 30 Jahren das letzte Knobeln im Hördener Krug war. Etwas Besonderes hatte der Knobelabend auch noch zu bieten, erstmals belegte ein Ehepaar die vorderen Plätze. Mit starken 39.700 Punkten gewann Joachim Peters das Vereinsknobeln. Neben einem lukrativen Preis konnte er auch den Wanderpokal erstmals in Empfang nehmen. Den 2. Platz teilten sich mit 35.500 Punkten seine Frau Carola Peters und Patrick Duda. Dank der Sponsoren konnten wieder attraktive Preise gewonnen werden. Das Knobeln war wieder eine gesellige Veranstaltung, die der Verein auch im nächsten Jahr wieder durchführen wird. Im Bild die Erstplatzierten Patrick Duda, Joachim und Carola Peters.

Ergebnis 2019

Weiterlesen: Joachim Peters siegt beim Knobelabend

Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 18.03.2019

Mit einem 7:1 Erfolg gegen den TTC Herzberg 3 hat sich die 1. Mannschaft von allen Abstiegssorgen befreit. Nach der miserablen Hinserie mit lediglich 3:13 Punkten war man abgeschlagen Letzter in der 1. Kreisklasse. In einer unglaublichen Rückrunde holte die Erste bislang 10:2 Punkte und ist noch ungeschlagen. Mit nunmehr 13:15 Punkten belegt sie zurzeit Platz 4 und kann in den letzten beiden Spielen frei aufspielen. Gegen die Mannschaften vom TTC PeLaKa 4 und 5 bestritt die 2. Mannschaft ihre letzten Punktspiele der Saison. Leider blieb man auch in diesen Spielen ohne Punkterfolg. Nach der 3:7 Niederlage gegen PeLaKa 5 zeigte die Zweite eine engagierte Leistung gegen den Tabellenzweiten der 3. Kreisklasse PeLaKa 4. Heino Heidelberg-Kröning und Manfred Klapdor im Doppel und Einzel hielten die Partie zu Beginn ausgeglichen. Danach gewann nur Marion Lips ihr Einzel, so dass beide Schlussdoppel gewonnen werden mussten.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 18.03.2019

Jahreshauptversammlung 30.03.2019

Hiermit laden wir recht herzlich zur Jahreshauptversammlung ein, die am 30.03.2019 um 19 Uhr in Elbingerode in der Gaststätte im „Zur Weintraube“ stattfindet.

Hier die Einladung zum Herunterladen.

Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 05.03.2019

Gegen den Tabellenzweiten der 1. Kreisklasse, dem TTK Gittelde/ Teichhütte 2, glückte der 1. Mannschaft ein optimaler Start und beide Eingangsdoppel wurden gewonnen. Dies schien die Gittelder zu beeindrucken und die Erste nutzte die Gunst der Stunde und baute die Führung durch Michael Diekmann, Andreas Keil und Joachim Peters aus. Als auch noch Axel Peters in einem spannenden Match mit 12:10 den Entscheidungssatz zum 6:0 Zwischenstand gewann, sah alles nach einem sensationellen Sieg aus. Doch der Gast wehrte sich in der zweiten Einzelrunde und gewann alle folgenden Einzel zum 6:4. Auch in den Schlussdoppeln führten die Gittelder und nachdem Keil/A. Peters bereits verloren hatten, drehten Diekmann/J. Peters nach 2-Satz-Rückstand noch das Spiel zum viel umjubelten 7:4 Erfolg. Im Abstiegskampf hat man sich durch den unerwarteten Sieg etwas Luft zu den anderen Mannschaften verschafft. Die 2. Mannschaft wartet weiterhin auf einen Erfolg.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 05.03.2019

Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 11.03.2019

Die 1. Mannschaft mischt weiterhin die 1. Kreisklasse auf. Auch beim Tabellenführer, dem MTV Bad Lauterberg 1, gewannen Andreas Keil/ Axel Peters und Michael Diekmann/Joachim Peters beide Eingangsdoppel. Anschließend zeigte sich aber in den Einzeln die individuelle Klasse der Bad Lauterberger. Diekmann und A. Peters kämpfen sich zwar in den Entscheidungssatz, waren dann aber chancenlos, so dass nur Joachim Peters ein Sieg zum 3:3 Ausgleich gelang. Während Axel Peters im zweiten Einzel punktete, wurde das Spiel am Nachbartisch zur Nervenschlacht. Im fünften Satz lag Andreas Keil bereits mit 10:5 in Führung, aber Hildebrand konterte und glich zum 10:10 aus. Spielentscheidend holte sich Keil den Satz doch noch mit 12:10 und so war die Partie vor den Schlussdoppel wieder ausgeglichen. Keil/A. Peters gewannen letztendlich zum 6:6 Unentschieden und so bleibt die Erste in der Rückserie weiterhin ungeschlagen. Die 2. Mannschaft hatte den TV Pöhlde 2 zu Gast und verlor gleich beide Doppel.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 11.03.2019

Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 25.02.2019

Die 1. Mannschaft wollte nach den beiden Erfolgen auch gegen den TTC Förste 2 punkten. Es entwickelte sich zu Beginn eine ausgeglichene Party in der Michael Diekmann und Joachim Peters im Doppel und Diekmann und Axel Peters im Einzel zum 3:3 Zwischenstand ausglichen. Anschließend aber gewann Förste drei Spiele in Folge und hatte den Sieg bereits vor Augen, aber Axel Peters wuchs im letzten Einzel gegen Iwanowski über sich hinaus und verkürzt vor den Schlussdoppeln auf 4:6. In den Doppeln spielte die Erste ihre derzeitige Stärke aus und sowohl Michael Diekmann/Joachim Peters als auch Andreas Keil/Axel Peters siegten zum 6:6 Endstand und holten somit einen weiteren wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Beim TTC Förste 5 ist die Siegesserie der 3. Mannschaft nach neun Siegen in Folge gerissen. Alexander Bierwirth im Einzel und im Doppel mit Anabell Brauer punkteten nur bei der 7:2 Niederlage. Im nächsten Spiel gegen den MTV Bad Lauterberg 2 zeigte sich die Dritte wieder in alter Stärke und gewann klar mit 7:0.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 25.02.2019

!!! Achtung !!! Knobelabend auf den 22.03.2019 verschoben

Beginn: 19.00 Uhr

Ort: Gaststätte „Hördener Krug“

Kostenbeitrag: 15,00 € pro Person (incl. Essen)

Essen: Gemeinsames Essen nach der ersten Runde

Preise: Wertvolle Sachpreise

Anmeldung: gem. beigefügter Antwortkarte bis zum 17. März 2019 an

Joachim Peters, Mittelstraße 38
Hier zum Herunterladen der Antwwortkarte: Download (PDF)

Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 18.02.2019

Das Derby zwischen dem RW Hörden 1 und TTC Hattorf 4 stand im Zeichen des Abstiegkampfes und für beide Mannschaften galt es im direkten Duell zu punkten. Das spiegelte sich in den einzelnen Matches wieder, die emotional und mit vollem Einsatz, aber immer sportlich fair geführt wurden. Die Eingangsdoppel liefen optimal aus Hördener Sicht und nach dem Sieg von Diekmann/J. Peters gewannen auch Keil/A. Peters gegen das Spitzendoppel der Gäste. Mit der Führung im Rücken erhöhten Michael Diekmann und Joachim Peters auf 4:2. Im zweiten Einzeldurchgang waren Andreas Keil und Axel Peters erfolgreich, so dass die Entscheidung in den Schlussdoppeln fallen musste. Hier behielten  die Diekmann/J. Peters die Nerven und nach 14:12, 10:12 und 15:13 war die Gegenwehr der Hattorfer gebrochen und der vierte Satz wurde klar zum 7:4 Endstand gewonnen. Mit dem zweiten Sieg in Folge steht die 1. Mannschaft erstmals in der Serie auf einem Nichtabstiegsplatz.

Weiterlesen: Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 18.02.2019

Termine

Keine Termine

Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31