Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 12.11.2021

Die 2. Mannschaft lieferte sich ein packendes Duell mit dem Gast vom TTC Herzberg 5. Marion Lips und Joachim Peters glichen im Eingangsdoppel aus, anschließend gewannen Joachim Peters und Alexander Bierwirth im Einzel. Leider verlor Heino Heidelberg-Kröning sein Match im fünften Satz knapp mit 9:11, so dass die Partie ausgeglichen blieb. In der zweiten Einzelrunde gewannen erneut Peters und Bierwirth. In einem umkämpften Spiel standen bei Marion Lips nach zwei gewonnen Sätzen die Zeichen auf Sieg, aber ihr Gegenspieler schaffte den Satzausgleich. Im Entscheidungssatz spielte Lips noch einmal konzentriert auf und gewann zum 6:4. Die Entscheidung fiel somit in den Schlussdoppeln. Heidelberg-Kröning/Bierwirth waren chancenlos, besser lief es bei Lips/ Peters. Nach hohem Rückstand konnte der erste Satz in der Verlängerung noch gewonnen werden.

Dies setzte die letzten Kräfte frei und nach dem 12:10 Siegpunkt im vierten Satz, durfte der 1. Sieg in der 3. Kreisklasse gefeiert werden. Mit der Euphorie war es beim bisher ungeschlagenen SUS Tettenborn 2 schnell vorbei. Lediglich Joachim Peters erzielte den Ehrenpunkt bei der 1:7 Niederlage. Weiterhin ohne Erfolg ist die 3. Mannschaft. Beim TV Pöhlde 3 lag man bereits mit 0:3 zurück, ehe Maximilian Peter erstmals für die Hördener punkten konnte. Peter gewann zwar erneut und auch Franziska Keil siegte, aber am Ende verlor man mit 3:7. Gegen den TTC PeLaKa 3 kam es noch heftiger, hier verlor man glatt mit 0:7.       

Die 1. Jugend musste beim ungeschlagenen Tabellenführer der 1. Kreisklasse Ost, der SG Rhume 1 antreten und zeigte dort eine klasse Leistung. Joline Georg im Einzel und im Doppel mit Lorena Peters glichen zum 2:2 aus. Anschließend musste sich Ersatzmann Philipp Deppe trotz sehr guter Leistung im fünften Satz geschlagen geben. Joline und Lorena ließen den Spitzenreiter nervös werden und glichen erneut aus. Am Ende war Rhume im unteren Paarkreuz stärker besetzt und man verlor noch mit 4:6. Ersatzgeschwächt trat man im Kellerduell gegen den TTC PeLaKa 1 an. Dank der Stärke der beiden jungen Damen Joline Georg und Lorena Peters, die im Doppel und im Einzel alles gewannen, gab es ein 5:5 Unentschieden. Ohne jegliche Chance war die 2. Jugend beim TV Bilshausen 2. Der Tabellenführer der 2. Kreisklasse Ost gewann klar mit 10:0.

Termine

22 Mai 2022 15:00 Uhr - 16:45 Uhr Heimspiel SV RW Hörden gegen FC Merkur Hattorf
29 Mai 2022 15:00 Uhr - 16:45 Uhr Heimspiel SV RW Hörden gegen SV Viktoria Bad Grund
12 Jun 2022 15:00 Uhr - 16:45 Uhr Heimspiel SV RW Hörden gegen SV Förste
18 Jun 2022 12:00 Uhr - 20:00 Uhr Rot-Weiß Hörden Kleinfeldturnier

Kalender

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5