Archiv

Filter
  • Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 29.01.2018

    Einen Rückrundenstart nach Maß gelang der 1. Mannschaft gegen MTV Bad Lauterberg 1. Bad Lauterberg führte bereits mit 5:3, da bis dato nur Diekmann/Berkefeld im Doppel und Michael Diekmann und Roland Beuershausen im Einzel punkteten. Dieter Berkefeld und erneut Beuershausen glichen anschließend aus und nachdem Peters/Beuershausen ihr Doppel gewannen, bogen Diekmann/Berkefeld nach 2-Satz-Rückstand das Spiel noch um und feierten anschließend den 7:5 Sieg. Mit den wichtigen Punkten verschaffte sich die Erste etwas Luft zu den Abstiegsplätzen. Dagegen musste sich die 2. Mannschaft beim TTC Förste 4 mit 3:7 geschlagen geben.

  • Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 22.01.2018

    Gegen TSV Schwiegershausen 2 war die 3. Mannschaft chancenlos und verlor glatt mit 0:7. Einen Kaltstart legte die 1. Jugendmannschaft hin, die ohne Trainingseinheit gleich drei Spiele bestreiten musste. Im Pokal traf man auf den Kreisligaabsteiger Tuspo Weende 1. Nachdem Lukas Schreiber und Maximilian Peter siegreich ihre Einzel bestritten, erhöhten Schreiber und Fleischer im Doppel vorentscheidend auf 3:1. Durch den zweiten Einzelsieg von Peter zum 4:2 Endstand erreichte die 1. Jugend die nächste Runde. Einen Tag später stand das Auswärtsspiel beim Titelanwärter Lenglern 1 an. Zu Beginn war Lenglern klar besser und gewann beide Doppel und ein Einzel.

  • Termine für HARZerleben 2018

    Wie letztes Jahr, wird wieder im diesem Jahr HARZerleben vom Rot Weiß Hörden angeboten.

    Hier die ersten zwei Termine:

    1. Samstag, 03. März 2018, im Harzer Hof, Scharzfeld (Anmeldung bitte bis 03.02.2018)
    2. Sonntag, 22. April 2018, Auf der Alm & Alte Braukunst in Goslar (Anmeldung bitte bis 22.03.2018)

    Weitere Informationen und Anmeldung bei Rolf Bierwirth.

    Oder den Link HARZerleben 2018

  • Heinz Adler gewinnt die Dorfmeisterschaft in Hörden

    Bei den diesjährigen Tischtennis Dorfmeisterschaften des SV Rot-Weiß Hörden waren spannende Spiele zu sehen, wovon viele erst im fünften Satz entschieden wurden. Zur Einstimmung wurde der Doppelwettbewerb ausgetragen, an dem die vorher zugelosten Doppelpartner im einfachen KO-System den Meister ermittelten. Dorfmeister im Doppel wurden Hennig Kunstin und Torsten Lips, die im Endspiel Stefan Kliemann und Timo Schulze bezwangen. Danach wurden in zwei Gruppen die Platzierungen für die Doppel-KO-Runde ausgespielte. In der KO-Runde gewann Hennig Kunstin alle Spiele und qualifizierte sich direkt für das Endspiel.

  • Bericht Vereinsmeisterschaften 2017

    Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden von den Familien Peters geprägt. Lars Peters konnte nach langer Auszeit sogar den Titel im Einzel und Doppel gewinnen. 

    Zu Beginn der Vereinsmeisterschaften spielte die Jugend die Titel aus. Bei der weiblichen Jugend waren nur 2 Mädchen am Start. Hier gewann Lorena Peters gegen Eva Maria Beuershausen und wurde Vereinsmeisterin. Die männliche Jugend war mit 7 Spielern am Start. Im Modus jeder gegen jeden kämpften die Jungen um den Titel. Am Ende setzte sich ungeschlagen Lukas Schreiber durch und wurde verdient Vereinsmeister.

  • Bericht Vereinsmeisterschaft Jugend und Mix-Doppel 2017

    Zu Beginn der Vereinsmeisterschaften spielte die Jugend die Titel aus. Bei der weiblichen Jugend waren nur 2 Mädchen am Start. Hier gewann Lorena Peters gegen Eva Maria Beuershausen und wurde Vereinsmeisterin. Die männliche Jugend war mit 7 Spielern am Start. Im Modus jeder gegen jeden kämpften die Jungen um den Titel. Am Ende setzte sich ungeschlagen Lukas Schreiber durch und wurde verdient Vereinsmeister. Auf Platz 2 folgte mit einer Niederlage Maximilian Peter, Dritter wurde Claas Lips. Das Mixed-Turnier war mit 5 Paaren gut besetzt. Nachdem jeder gegen jeden gespielt hatte, wurden Carola und Joachim Peters ungeschlagen Mixed-Meister. Auf den weiteren Plätzen folgten Kathrin Keil und Rolf Bierwirth vor Franziska Keil und Felix Klawonn.

  • Bericht Rot-Weiß-Hörden Tischtennis 05.12.2017

    Die Herrenmannschaften verschafften sich Luft im Abstiegskampf.
    Auch das letzte Spiel der 1. Mannschaft gegen FC Windhausen II war ein Duell gegen einen direkten Mitkonkurrenten um die Abstiegsplätze. Widererwartend verlief die Partie nicht so spannend wie im Vorfeld angenommen. Nach dem Gewinn beider Eingangsdoppel wurden auch die anschließenden Einzel relativ klar gewonnen. Mit dem 7:0 Sieg konnte sich die Erste auf Platz 6 der 1. Kreisklasse verbessern. Nach der klaren 0:7 Niederlage gegen TSV Schwiegershausen II galt es für die 3. Mannschaft gegen TV Pöhlde II zu punkten.

  • Tischtennis Vereinsmeisterschaften 2017

    Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des SV Rot-Weiß Hörden beginnen am Donnerstag, 07.12.2017, um 16.30 Uhr mit der Konkurrenz der Jugendspieler. Anschließend findet ab 20.00 Uhr das Mixed-Turnier statt. Am Samstag, 09. Dezember, spielen die Damen und Herren ab 11.00 Uhr um die Vereinstitel. Ausgetragen werden die Meisterschaften in der Hördener Mehrzweckhalle.

  • Tischtennis Dorfmeisterschaften 2017

    In diesem Jahr richtet der SV Rot-Weiß Hörden am 16.12.2017 die Dorfmeisterschaft im Tischtennis aus. Jeder Hobbyspieler oder -spielerin (mind. 5 Jahre nicht aktiv) kann teilnehmen. Ab 13.00 Uhr ist die Halle zum „warm spielen“ geöffnet, das Turnier beginnt um 14.00 Uhr. Gespielt wird in Gruppen, so dass jeder Spieler sein Können zeigen kann. Anmeldungen werden noch bis kurz vor Turnierbeginn angenommen.

  • Bericht Rot-Weiß-Hörden Tischtennis 27.11.2017

    Für die 1. Mannschaft galt es gegen den Tabellenletzten TTC Förste III unbedingt zu Punkten, um weiter Abstand zu den Abstiegsplätzen zu bekommen. Der Start missglückte völlig, da beide Eingangsdoppel glatt verloren wurden. Nach 0:3 Rückstand kamen die Hördener wieder in die Spur und erspielten durch Siege von Michael Diekmann (2) Roland Beuershausen und Dieter Berkefeld sogar eine Führung heraus. Förste steckte nicht auf und gewann die nachfolgenden Einzel, bevor Beuershausen vor den entscheidenden Schlussdoppeln ausgleichen konnte. Hier gewannen Peters/Beuershausen das letzte Doppel zum 6:6 Unentschieden und retteten somit noch einen wichtigen Punkt.

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3