Bericht Dorf- und Vereinsmeisterschaften Tischtennis 2019

Jugend/Anfänger

Mit vierzehn Teilnehmern waren die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Anfänger sehr gut besucht, alle Kinder und Jugendliche waren am Start. Die Anfängerklasse gewann mit fünf Siegen ungeschlagen Finley Hausmann. Auf Platz 2 folgte Philip Deppe, der sich nur in einem spannenden Match gegen Finley geschlagen geben musste. Als einziges Mädchen in er Konkurrenz zeigte Fentje Holland ihre Spielstärke und sicherte sich den 3. Platz. In der Klasse Jugend weiblich wurde wie in den letzten Jahren Joline Georg Vereinsmeisterin und verwies Lorena Peters und Carola Romanus auf die Plätze 2 und 3. Bei der männlichen Jugend gewannen Seriensieger Lukas Schreiber und Maximilian Peter ihre Spiele in der Gruppe, so dass am Ende das direkte Duell die Entscheidung bringen musste. Das Spiel wurde zum Krimi und mit 16:14 im Entscheidungssatz konnte diesmal Maximilian Peter den Titel erringen. Zweiter wurde Lukas Schreiber vor Ilian Chmarna.

 VereinsmeisterAnfänger2019KL

VereinsmeisterinnenJugendweiblich2019KL

VereinsmeisterJugend2019KL

Mixed

Beim Mixed-Turnier waren vier Paare am Start, die zugelost wurden. Im Modus jeder gegen jeden waren Carola und Joachim Peters nicht zu schlagen und gewannen den Mixed-Titel. Auf Platz 2 folgten Franziska Keil und Felix Klawonn, vor Kathrin Keil und Heino Heidelberg–Kröning und Jacqueline Keil und Karl-Heinz Plümer. Die Dorf- und Vereinsmeisterschaften wurden wieder gemeinsam ausgetragen. Mit 32 Teilnehmern war die Veranstaltung wieder sehr gut besucht.

 

Dorfmeisterschaften

In der Damenkonkurrenz blieb Birgit Holland ungeschlagen und konnte ihren Dorfmeistertitel aus dem Vorjahr verteidigen. Bei ihrer ersten Teilnahme belegte Katharina Peters gleich den 2. Platz, Dritte wurde Saskia Kliemann. Im Doppel gewannen Birgit Holland und Carola Peters gegen Katharina Peters und Saskia Kliemann. Die Dorfmeisterschaft der Herren begann mit den Doppeln. Das Endspiel gewannen Stefan Kliemann und Manfred Laule gegen Henning Kunstin und Hendrik Berger. Anschließend wurden in der Einzelkonkurrenz in zwei Gruppen die Halbfinalteilnehmer ausgespielt. Die Gruppe A machte es besonders spannend, da drei Spieler mit 3:1 Spielen zu Buche standen und die Sätze entscheiden mussten. Vorjahressieger Andreas Minde traf es besonders hart, da er das letzte Spiel der Gruppe verlor und anhand des schlechteren Satzverhältnisses ausschied. In den Halbfinals gewann Hennig Kunstin gegen Heinz Adler und Jannik Minde gegen Peter Hartung. Hartung war siegreich gegen Adler und sicherte sich somit Platz 3. Im Endspiel zeigte Jannik Minde seine alte Klasse und gewann in drei Sätzen gegen Kunstin.        

 

Vereinsmeisterschaften

Bei den Vereinsmeisterschaften der Aktiven ging es im wahrsten Sinne des Wortes um die Wurst, genauer gesagt um Mettwürste. In der Damenkonkurrenz wurden Kathrin und Franziska Keil vor Marion Lips mit Joline Georg und Jacqueline Keil und Carola Romanus Vereinsmeister im Doppel. Anschließend spielten sechs Damen im Modus jede gegen jede um die Meisterschaft. Seriensiegerin Marion Lips musste berufsbedingt passen, so dass Kathrin Keil die Chance nutzte und Vereinsmeisterin wurde. Punkt- und satzgleich waren Joline Georg und Franziska Keil mit jeweils 3:2 Siegen. Aufgrund des direkten Vergleichs holte sich Joline Platz 2 vor Franziska, die Dritte wurde. Das Feld der Herren war mit 12 Teilnehmern gut bestückt. Im Doppel gewannen Felix Klawonn und Karl-Heinz Plümer, die im Endspiel Heino Heidelberg-Kröning und Joachim Peters besiegten. Die Einzelkonkurrenz startete in zwei Gruppen, aus denen sich die beiden Ersten für die Endrunde qualifizierten. Im Kampf um die Vereinskrone erreichten Marcel Peters, Axel Peters, Andreas Keil und Joachim Peters die Endrunde. Der Übermacht der Peters hielt Andreas Keil stand und gewann erst gegen Marcel Peters im Halbfinale und anschließend im Endspiel gegen Axel Peters die Vereinsmeisterschaft. Im Spiel um Platz 3 musste sich am Ende Joachim Peters mit 10:12 im fünften Satz gegen seinen Sohn Marcel geschlagen geben.  Zum Abschluss feierten alle zusammen die neuen Dorf- und Vereinsmeister.

 

Dorf undVereinsmeisterschaft 2019KL

  • Im Wörterbuch speichern
     
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch...
       
    • Eine neue Wortliste erstellen...
  • Kopieren

Termine

Keine Termine

Kalender

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Neue Dateien