Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 18.11.2019

Keine erfolgreiche Woche hatten die Mannschaften des Rot-Weiß Hörden, die allesamt Niederlagen einstecken mussten. Dabei waren die Gegner ausschließlich Mannschaften, die um die Meisterschaft in den jeweiligen Klassen mitspielen. Die erste Mannschaft musste sich dem MTV Gittelde 1 mit 2:7 geschlagen geben. Axel Peters im Einzel und im Doppel an der Seite von Felix Klawonn holte die beiden Punkte. Die Dritte trat gegen die bis dato ungeschlagenen Mannschaften von SUS Tettenborn 4 und TTV Scharzfeld 3 an und verlor jeweils mit 2:7. Gegen Tettenborn bezwang Alexander Bierwirth seinen Gegenspieler knapp im Entscheidungssatz und Karl-Heinz Plümer verkürzte anschließend auf 2:3. Danach ließen die Tettenborner nichts mehr zu und gewannen die nachfolgenden Partien. In Scharzfeld lag man bereits mit 0:5 zurück, ehe Karl-Heinz Plümer und Alexander Bierwirth verkürzen konnten.

Die 1. Jugend spielte gegen den Tabellenführer der Jugendkreisliga dem DJK Krebeck 1 gut mit, aber in den entscheidenden Momenten waren die Gäste cleverer und nervenstärker. Insgesamt 12 Sätze wurden 9:11 oder in der Verlängerung abgegeben, so dass man am Ende hoch mit 0:10 verlor. Auch die zweite Jugend zeigte eine ansprechende Leistung, musste sich aber der SG Bergdörfer 2 mit 3:7 geschlagen geben. Joline Georg und Lorena Peters im Doppel, sowie Joline und Leon Placht im Einzel gewannen. Leider verloren Joline und Lorena in den zweiten Einzeln jeweils zwei Sätze unglücklich in der Verlängerung und verpassten somit einen möglichen Punktgewinn.

Termine

Keine Termine

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5