Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 18.02.2019

Das Derby zwischen dem RW Hörden 1 und TTC Hattorf 4 stand im Zeichen des Abstiegkampfes und für beide Mannschaften galt es im direkten Duell zu punkten. Das spiegelte sich in den einzelnen Matches wieder, die emotional und mit vollem Einsatz, aber immer sportlich fair geführt wurden. Die Eingangsdoppel liefen optimal aus Hördener Sicht und nach dem Sieg von Diekmann/J. Peters gewannen auch Keil/A. Peters gegen das Spitzendoppel der Gäste. Mit der Führung im Rücken erhöhten Michael Diekmann und Joachim Peters auf 4:2. Im zweiten Einzeldurchgang waren Andreas Keil und Axel Peters erfolgreich, so dass die Entscheidung in den Schlussdoppeln fallen musste. Hier behielten  die Diekmann/J. Peters die Nerven und nach 14:12, 10:12 und 15:13 war die Gegenwehr der Hattorfer gebrochen und der vierte Satz wurde klar zum 7:4 Endstand gewonnen. Mit dem zweiten Sieg in Folge steht die 1. Mannschaft erstmals in der Serie auf einem Nichtabstiegsplatz.

Davon weit entfernt ist die 2. Mannschaft, die gegen Friesen Walkenried 2 eine weitere 7:3 Niederlage einstecken musste. Ohne ihre Nr. 2 spielte die Zweite zu Beginn stark auf und ging durch das Doppel Manfred Klapdor/Alexander Bierwirth und Marion Lips und Felix Klawonn in Einzel mit 3:1 in Führung. Leider gingen die weiteren Spiele und somit auch die Punkte an Walkenried. Dafür konnte die 3. Mannschaft ihren Siegeszug in der 4. Kreisklasse auch gegen die Gäste vom TTC Herzberg 6 mit einem 7:3 Erfolg fortsetzen. Nachdem beide Doppel gewonnen wurden, geriet das Spiel der Hördener ins Stottern und nur Jan Klawonn punktete im Einzel zum zwischenzeitlichen 3:3. Anschließend fanden die Hördener zu ihrer Spielstärke zurück und Rolf Bierwirth, Anabell Brauer, Alexander Bierwirth und Jan Klawonn gewannen ihre Einzel. Krankheitsbedingt musste die 3. Jugend kurzfristig die ersten drei Spieler ersetzen und so war die 0:10 Niederlage gegen den TTC PeLaKa 1 nicht zu verhindern. Für Collin Hein war es trotzdem ein aufregendes Erlebnis, da er sein erstes Punktspiel bestreiten durfte. 

Termine

Keine Termine

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2