Berichte Rot-Weiß Hörden Tischtennis 06.03.2018

Aus den drei Spielen gegen den Nachbarverein TTC Hattorf konnten keine Punkte eingefahren werden. Bei TTC Hattorf 3, dem Tabellenführer der 1. Kreisklasse, war für die 1. Mannschaft nichts zu holen und man verlor mit 1:7. Den einzigen Punkt erspielte Micheal Diekmann gegen die Nr. 1 der Hattorfer. Auch die 2. Mannschaft musste gegen Friesen Walkenried 1 eine herbe 2:7 Niederlage einstecken. Nur zu Beginn des Spiels konnte die Zweite mithalten und durch Marion Lips und Felix Klawonn im Doppel, sowie Joachim Peters im Einzel zum 2:2 ausgleichen. Dann jedoch gewannen die Walkenrieder alle weiteren Spiele. Mit der Niederlage rutscht die 2. Mannschaft nunmehr auf einen direkten Abstiegsplatz ab.

Die 3. Mannschaft bestritt zwei schwere Spiele gegen den Tabellenführer TTC Hattorf 5 und den Tabellenzweiten TTC PeLaKa 4 der 3. Kreisklasse. Beide Spiele wurden auch glatt mit 0:7 und 0:7 verloren. Letztendlich musste sich auch die 4. Mannschaft mit 2:7 gegen den Tabellenführer der 4. Kreisklasse, dem TTC Hattorf 6 geschlagen geben. Alexander Bierwirth und Kathrin Keil erzielten die Punkte. Die Niederlagenserie rundete die 1. Jugend mit einer 3:7 Niederlage gegen den FC Lindau 1 ab. Nach dem Pokalsieg wollte man auch im Punktspiel gegen Lindau gewinnen. Die Hördener hatten jedoch einen gebrauchten Tag und fanden kaum zu ihrem Spiel. Einzig und allein Maximilian Peter und Lennart Haas gewannen im Doppel und Einzel. Mit der 3:7 Niederlage hat man den Sprung in die obere Tabellenregion verpasst.

Termine

Keine Termine

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2