Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 26.09.2016

Die 2. Herren als Aufsteiger in die 1. Kreisklasse konnte auch gegen Windhausen 2 nicht punkten. Ausschlaggebend für die 4:7 Niederlage war der Verlust aller vier Doppel, die in geänderter Besetzung noch nicht eingespielt sind. Andreas Keil und Joachim Peters gewannen jeweils ihre beiden Einzel. Einen harten Kampf lieferte sich die 3. Mannschaft gegen Schwiegershausen 3. Zu Beginn glichen erst Felix und Jan Klawonn im Doppel und anschließend Heino Heidelberg-Kröning im Einzel aus. Manfred Klapdor, Felix Klawonn und erneut Heidelberg-Kröning erspielten eine 5:3 Führung, die aber der Gastgeber postwendend ausglich. In den Schlussdoppeln siegten erst Klawonn/Klawonn und anschließend Heidelberg-Kröning/Klapdor, die im Entscheidungssatz die besseren Nerven bewiesen und den 7:5 Sieg erspielten. Die 4. Mannschaft verlor gegen PeLaKa 5 mit 1:7. Hier konnte

Weiterlesen:  Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 26.09.2016

Verdienter Sieg gegen HarzTor II

Nach der deutlichen 0:4 Niederlage gegen die SG Pferdeberg am Freitagabend gelang es dem RWH am Sonntag gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenzweiten SC HarzTor II einen souveränen 4:0 Sieg einzufahren und sich damit im oberen Tabellendrittel fest zu setzen.

Zu Beginn der Partie hatten die Hördener ein wenig Probleme ins Spiel zu finden und so kam es, dass die Anfangsphase geprägt war von einigen Unkonzentriertheiten, Fehlpässen und Stellungsfehlern auf Seiten der Gastgeber. Die Gäste kamen dadurch zu einer leichten Feldüberlegenheit und suchten immer wieder den Weg vor das hördener Tor ohne dabei allerdings Kapital aus den vorhandenen Möglichkeiten schlagen zu können. Nachdem diese erste Druckphase der Gäste überstanden war fanden auch die Rot-Weißen immer besser ins Spiel und versuchten mehr und mehr die Kontrolle zu übernehmen und sich ihrerseits dem gegnerischen Tor zu nähern und zu zeigen, wer der Herr im Haus ist. Doch

Weiterlesen: Verdienter Sieg gegen HarzTor II

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 19.09.2016

Gegen Lenglern 1 verspielte die 1. Damenmannschaft im Doppel eine 2:1 Satz-Führung. Dem Ausgleich von Marion Lips folgten drei Niederlagen und am Ende konnte nur noch Lips zum zweiten Mal punkten und die 2:6 Niederlagen nicht mehr abwenden. Klar war auch die 0:7 Niederlage der 2. Herren gegen Lonau 1. Leider gingen drei Spiele knapp im Entscheidungssatz an die Lonauer, sonst hätte das Ergebnis etwas freundlicher ausgesehen. Im vereinseigenen Duell der 3. und 4. Herren gab sich die 3. Herren keine Blöße und gewann mit 7:0. Der 1. Jugend gelang gegen PeLaKa 1 der Einstieg in die Saison. Die Doppel Schreiber/Fleischer und Peter/Haas, sowie Lukas Schreiber, Adrian Fleischer und Maximilian Peter gewann souverän ihre Spiele zur 5:0 Führung. PeLaKa kam besser ins Spiel und verkürzte, aber erneut Fleischer und Lennart Haas machten den 7:3 Erfolg perfekt.

Weiterlesen: Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 19.09.2016

Heimsieg eingefahren

Durch eine starke Mannschaftsleistung und großen Kampfgeist konnten unsere Jungs am Sonntag vor heimischem Publikum den ersten Dreier der Saison einfahren und das Spiel gegen den FC Eisdorf am Ende mit 3:2 für sich entscheiden.

Die ersten 20 Minuten der Begegnung waren geprägt von gegenseitigem Abtasten. Beide Mannschaften standen sicher in der Defensive und ließen keine gefährlichen Torchancen des Gegners zu. Da aus dem Spiel heraus keine Torgefahr entstand musste eine Standardsituation für den ersten Treffer der Partie sorgen - allerdings fiel dieser auf der falschen Seite. Ausgangspunkt war ein unnötiges Foul an der hördener Strafraumgrenze. Den fälligen Freistoß konnten die Gäste mit einem wuchtigen Schuss schließlich direkt im Tor unterbringen. Der Rückstand quasi aus dem Nichts. In der Folge versuchten die Rot-Weißen auf den Ausgleich zu drücken, es fehlte zunächst allerdings noch an Durchschlagskraft

Weiterlesen: Heimsieg eingefahren

Bericht Rot-Weiß Hörden Tischtennis 12.09.2016

Der Start in die neue Saison lief für die Hördener Mannschaften optimal. Die 1. Damenmannschaft gewann gegen Seulingen 2 mit 6:2. Neben dem Doppel gewannen Marion Lips und Anabell Brauer auch ihre Einzel. Den sechsten Punkt steuerte Carola Peters bei. Im Spiel der 2. Jugend gegen Scharzfeld 1 waren viele Sätze umkämpf, aber Elmar Webel, Klaas Lips, Lauritz Schreiber, Ilian Chmarna und Florian Dunemann entschieden alle Spiele für Hörden und gewannen am Ende souverän mit 10:0. Gegen PeLaKa 2 gewann die 3. Jugend gleich beide Eingangsdoppel. Leon Placht, Joline Georg und Lorena Peters bauten anschließend die Führung auf 5:1 aus. Nach den weiteren Siegen durch Joline und Lorena war es zum großen Jubel aller Carola Romanus vorbehalten, den letzten Punkt für die Hördener zum 8:2 Erfolg zu holen. Dies war der aller erst Sieg den die 3. Jugend errungen hat.  

Neue Spielbälle

Für die Herren gab es von der Firma Andreas Minde Heizung & Sanitär zwei neue Spielbälle zum Abschluss ihrer 1. Saison (2015/16) in der 1. Kreisklasse Nord.

Weiterlesen: Neue Spielbälle

Deutliche Auswärtspleite zum Auftakt

Zum Start in die neue Saison gab es für die Rot-Weißen aus Hörden beim favorisierten TSV Nesselröden nichts zu holen und so musste man letztlich mit einer deutlichen 0:7 Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten.

In der Anfangsphase der Partie entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel zweier Mannschaften, die zum ersten Mal aufeinander trafen. Die Gastgeber wurden immer wieder durch gut getimte Pässe in die Schnittstellen der hördener Abwehr auf die schnellen Stürmer gefährlich, konnten allerdings zunächst noch keine zwingenden Torchancen dabei herausspielen. Die Hördener suchten ihrerseits immer wieder die beiden Spitzen Andre Schlösser und den nach langer Verletzungspause wieder genesenen Timo Joedicke, der auch die erste Großchance des Spiels hatte, als er durch eine klasse Ballmitnahme die aufgerückte Abwehr der Gastgeber überwinden und allein auf das Tor zu laufen konnte.

Weiterlesen: Deutliche Auswärtspleite zum Auftakt

Termine

30 Sep 2016 18:30 Uhr - 20:30 Uhr (Alte Herren) Eisdorf-RW
01 Okt 2016 14:30 Uhr - 16:30 Uhr TSV Holzerode-RWH
02 Okt 2016 10:00 Uhr - 40 Jahre Reservisten Hörden
03 Okt 2016 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Pokal RWH-SG Pferdeberg
16 Okt 2016 14:30 Uhr - 16:30 Uhr SV Lerbach-RWH
23 Okt 2016 14:30 Uhr - 16:30 Uhr RWH-FC Westharz
September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2